Dezember 2, 2021

HY-5 goes Hydrogen World Expo
27 IPCEI-Projekte vorgestellt

HY-5 stellt SICH auf Wasserstoffkonferenz in Bremen VOR

Die Hydrogen World Expo, die im Oktober in Bremen stattgefunden hat, ist die größte Wasserstoffmesse Europas und konnte sich im Oktober trotz pandemiebedingter Einschränkungen über rund 2.000 Fachbesucher freuen. Auch HY-5 nutzte die Gelegenheit, um sich das erste Mal mit einem Stand der Öffentlichkeit zu präsentieren und die norddeutschen IPCEI-Projekte (Important Project of Common European Interest) im Bereich Grüner Wasserstoff vorzustellen. Das Ergebnis: hervorragende Gespräche, vielversprechende Kontakte, internationales Networking und jede Menge wertvolle Impulse für den Aufbau einer grünen Wasserstoffwirtschaft. 

Hydrogen-IPCEI: 27 Projekte aus Norddeutschland

Im Mittelpunkt der Messe standen die Hydrogen-IPCEI-Projekte aus Norddeutschland. Die Region gehört zu den vielversprechendsten Wasserstoffregionen Europas. 27 der 62 Important Projects of European Interest (IPCEI) befinden sich in den fünf HY-5-Bundesländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.